Technische Übersetzung

Der industrielle Sektor verwendet ein spezifisches und extrem präzises Fachvokabular. Die genaue Beschreibung jedes Begriffes, jedes Konzeptes oder jeder Maßnahme ist wesentlich. Die Qualität der technischen Übersetzung misst sich an ihrer Präzision, ihrer Eindeutigkeit, ihrer Kohärenz und ihrer Prägnanz.

Präzision

Die Übersetzung des technischen Textes hat reinen Nutzcharakter, da sie einen Bedarf an Informationen erfüllt. Sie hat den Zweck, objektive Daten eines perfekt verfassten Quelltextes wiederzugeben.

Objektivität

Der technische Text hat keine rhetorische und argumentative Dimension. Seine Übersetzung darf keine konnotative Bedeutung haben.

Logik

Der technische Text geht direkt von der Realität aus. Seine Übersetzung übermittelt die gleichen Informationen, damit die gleichen Handlungen ausgeübt und die gleichen Vorgänge durchgeführt werden können.

Klarheit

Die Übersetzung eines technischen Textes verwendet keine stilistischen Mittel, damit der eindeutige Sinn der übersetzten Information nicht verloren geht.

Ein typisches Profil unserer technischen Übersetzer

Martin, 58 Jahre: 26 Jahre Erfahrung in der Übersetzung technischer Dokumentation.
Muttersprache (Zielsprache): Portugiesisch – Ausgangssprachen: Französisch, Englisch, Deutsch.
Ausbildung: Fremdspracheninstitut München, Maschinenbaustudium an der Universität Porto.

Kunden

Industrieunternehmen
Vertriebe
Softwareherausgeber
Normstellen
Technische Verlage

Projekte

Referenzhandbücher
Wartungsbücher
Betriebsanleitungen
Technische Datenblätter
Operative Belege
Normierungen
Patente
Zertifizierungsverfahren

Referenzen

Freesecurity, Chopard, Ragasco, Anyware Technologies Panimatic, Eurovia, Decopierre , Habitat, Orange, Fédération Nationale des Scieries, Afrique telecom, Atlas Telecom, Ecobati, De Dietrich, GDF-SUEZ, Groupe SAMSE, Blanchefontaine, Audemars Piguet, Air Liquide…